Euro­pa macht Schule

Europa macht Schule 2022

Spa­nisch­kur­se der Q1 erle­ben einen Pro­jekt­tag zur spa­ni­schen Musik

Von Blan­ca Dewey

Euro­pa macht Schu­le ist ein Pro­gramm zur För­de­rung der Begeg­nung und des euro­päi­schen inter­kul­tu­rel­len Aus­tauschs. Im Zuge des­sen kam Gabri­el Guer­ra de Juan an unse­re Schu­le und berei­te­te nach Unter­richts­be­su­chen einen Pro­jekt­tag für den 14.06.2022 vor, an dem sowohl der Spa­nisch­kurs von Herrn Rohe als auch der von Frau Visen­e­ber teilnahm.

Zunächst gab Gabri­el uns eine Ein­füh­rung in die His­to­rie der spa­ni­schen Volks­mu­sik mit audio-visu­el­ler Unter­stüt­zung. Durch sei­ne Erläu­te­run­gen lern­ten wir die Diver­si­tät der Musik ken­nen. Mit dem von ihm vor­be­rei­te­ten Pad­Let wur­den wir dann in die Grup­pen­ar­beits­pha­se ent­las­sen. In Vie­rer- bis Fün­fer­grup­pen such­ten wir uns jeweils einen spa­ni­schen Song aus ver­schie­de­nen Gen­res aus und erstell­ten eine Prä­sen­ta­ti­on über die ent­spre­chen­de Band sowie deren Lied. Zum Schluss durf­ten aus­ge­wähl­te Grup­pen ihren Song vor­stel­len und auch vor­spie­len. Abschlie­ßend hat­ten wir die Gele­gen­heit, aus den erar­bei­te­ten Lie­dern durch eine digi­ta­le Bewer­tung eine eige­ne „Hit­pa­ra­de“ zu erstellen. 

Gabri­el habe ich in die­ser Zeit als einen sehr freund­li­chen, offe­nen und hilfs­be­rei­ten Men­schen wahr­ge­nom­men, wel­cher uns bei Fra­gen und Pro­ble­men immer zur Sei­te stand.

Vor allem in der Lern­pha­se der Spra­che Spa­nisch, in wel­cher wir uns befin­den (2. bzw. 4. Lern­jahr), bie­tet ein sol­ches Pro­jekt gran­dio­se Mög­lich­kei­ten zur Wei­ter­bil­dung. Wir kom­men in den inter­ak­ti­ven Aus­tausch mit Mut­ter­sprach­lern und kön­nen so unse­re Sprach­kennt­nis­se ver­bes­sern und Fra­gen über die ande­re Kul­tur und die Erfah­run­gen sowie Erleb­nis­se stellen. 

Der Tag war eine Berei­che­rung des nor­ma­len Unter­richts und hat sehr viel Freu­de bereitet.

Comments are closed.