IMG_9763
Humboldtbruder klein

Office-Pake­te

Zur Erstel­lung von umfang­rei­che­ren Tex­ten, Prä­sen­ta­tio­nen oder Tabel­len­kal­ku­la­tio­nen bie­tet sich die Instal­la­ti­on von Office-Pake­ten an. Hier gibt es ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, die unse­rer Mei­nung nach alle für den Schul­ein­satz gut geeig­net sind und die not­wen­di­gen Funk­tio­na­li­tä­ten abde­cken. Sie unter­schei­den sich vor­der­grün­dig in der Ober­flä­che und den lang­fris­ti­gen Kosten.

Libre­Of­fice

Libre­Of­fice ist eine Office-Paket, dass kos­ten­los her­un­ter­ge­la­den wer­den kann. Libre­Of­fice spal­te­te sich Ende 2010 vom Office-Paket OpenOffice.org ab, wird seit­her unab­hän­gig als freie Soft­ware weiterentwickelt.

Libre­Of­fice herunterladen

Micro­soft Office

Micro­soft Office ist im beruf­li­chen Umfeld weit ver­brei­tet. Es ist nor­ma­ler­wei­se kos­ten­pflich­tig, die Stadt Solin­gen bie­tet aber allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern eine kos­ten­lo­se Lizenz an, bei der ein Micro­soft-Account ange­legt wer­den muss. Die­se kos­ten­lo­se Lizenz erlischt, wenn man die Schu­le ver­lässt. Wer eine kos­ten­lo­se Lizenz bean­tra­gen möch­te, fin­det hier alle wei­te­ren Informationen:

Antrag für MS365-Lizenz herunterladen

Only­Of­fice

Only­Of­fice ist wie Libre­Of­fice eine Open-Source-Soft­ware und wird von Ascen­sio Sys­tem SIO mit Haupt­sitz in Riga (Lett­land) ent­wi­ckelt. Die Fir­ma bie­tet im beruf­li­chen Umfeld die Soft­ware als SaaS-Lösung an. Für den indi­vi­du­el­len Gebrauch gibt es die kos­ten­lo­se Lösung Only­Of­fice Per­so­nal, die auf dem pri­va­ten Gerät kos­ten­los instal­liert wer­den darf.

Only­Of­fice herunterladen

Egal wel­ches Office-Paket ver­wen­det wird, soll­te auf die Ver­wen­dung eines offe­nen Datei­for­mats geach­tet wer­den, da so der Aus­tausch zwi­schen den ein­zel­nen Office-Pake­ten ohne gro­ße Pro­ble­me mög­lich ist.