Unterrichtsfach Französisch

parisWarum soll ich Französisch lernen?

1. Wo wird Französisch gesprochen?

Französisch wird nicht nur in Frankreich gesprochen.
In Europa ist es außerdem Landessprache in der französischen Schweiz, in Belgien, Luxemburg, Andorra und Monaco. Für ca. 71 Mio. Menschen in Europa ist Französisch die Muttersprache.

Weiterhin ist es die offizielle Landessprache in Kanada (Québec) und in vielen weiteren Ländern auf der ganzen Welt, wie z. B.: Algerien, Burkina Faso, Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste), Gabun, Guinea, Haiti, Kamerun, Kongo, Libanon, Madagaskar, Marokko, Mali, Niger, Senegal, Seychellen, Togo, Tschad, Tunesien u.v.m., selbst auf einigen Inseln im Indischen und Pazifischen Ozean. Insgesamt sind es 55 Staaten, die zur „Francophonie", der Gemeinschaft der französischsprachigen Länder, gehören (ca. 131 Mio. Menschen!).

Weiterlesen...

Die Fachschaft

Die Französischlehrerinnen und -lehrer des Humboldtgymnasiums können Sie hier sehen:

Weiterlesen...

DELF - das französische Sprachdiplom

delfDELF ist das einzige sowohl national als auch international anerkannte Diplom für Französisch als Fremdsprache, das das französische Erziehungsministerium 1985 ins Leben gerufen hat. Seit 2006 gibt es für Schülerinnen und Schüler auch das DELF-scolaire. Die Anmeldungen dafür laufen über die Schulen. Ihr Ansprechpartner am Humboldtgymnasium ist Herr Bergedick.
Dieses Diplom wird weltweit nach gleichen Anforderungen vergeben und entspricht den Richtlinien des französischen Bildungsministeriums und des Europäischen Referenzrahmens für moderne Fremdsprachen.

DELF kann sowohl in Frankreich als auch in 120 Ländern in Instituts Français, Centres Culturels, Volkshochschulen oder Alliances françaises abgelegt werden.

Weiterlesen...

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014