Sonnenspektroskopie im Schülerlabor Astronomie

Carl-Fuhlrott-Gymnasium Wuppertal. Am Samstagmorgen hat sich der Physik-LK von Herrn Bergfeld im Schülerlabor Astronomie getroffen. In Vorbereitung auf das Abitur und für ein paar Eindrücke in die praktische Physik bekamen wir hier die Möglichkeit, selbst ein Sonnenspektrum aufzunehmen und zu analysieren.
Nachdem wir von Diplomphysiker Bernd Koch, der diese Veranstaltung leitete, nochmals wiederholend und vertiefend in die theoretischen Hintergründe eingeführt wurden, begannen wir mit den eigentlichen Arbeiten in der Sternwarte – der Aufnahme des Spektrums.


Anders als ein Sternspektrum kann das der Sonne auch im Gebäude aufgenommen werden, da sich die Eigenschaften des Lichts durch Reflektion nicht verändern.
Die Aufnahmen des Spektrums erfolgten durch den DADOS-Spektrographen und eine astronomische Kamera. Mit einem speziellen Programm konnten wir anschließend das Spektrum graphisch darstellen, auswerten und so die Zusammensetzung der Elemente der Sonnenphotosphäre identifizieren.
Nach dem zehnstündigen Tageskurs hatten alle Teilnehmer ein eigens aufgenommenes Sonnenspektrum.

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014