BIOTechnikum-Truck am Humboldtgymnasium Solingen

UnbenanntAm Donnerstag, den 07.04. und Freitag, den 08.04.16 wird der Truck der Initiative „BIOTechnikum: Erlebnis Forschung – Gesundheit, Ernährung, Umwelt" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zu Gast am Humboldtgymnasium sein. Wir freuen uns sehr, unseren Schülerinnen und Schülern damit ein besonderes Angebot machen zu können! Das BIOTechnikum lädt als rollendes Labor dazu ein, unter Anleitung erfahrener Wissenschaftler selbst zu experimentieren und sich in einer begleitenden Ausstellung oder in Vorträgen darüber zu informieren, was die moderne Biotechnologieforschung in Deutschland leistet und in welchen Bereichen sie ihren Nutzen entfaltet. Ob Medikamente oder Waschmittel – sicherlich wird mancher staunen, wie viele Alltagsprodukte, die wir tagtäglich selbstverständlich nutzen, biotechnologisch hergestellt werden und damit oft das Ergebnis außergewöhnlicher Ideen und jahrelanger wissenschaftlicher Arbeit sind.


Während Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 im Projektkurs „CSI BIOTechnikum" aus dem Biologieunterricht bekannte Methoden wie (realtime) PCR, Gelelektrophorese und die Technik des genetischen Fingerabdrucks praktisch ausprobieren dürfen, sind für Schüler(innen) der Jahrgangsstufe 10 Praktika geplant, in denen sich alles rund um Enzyme dreht bzw. die Prozesse der Zellatmung und Photosynthese technisch veranschaulicht werden. Ebenfalls an Oberstufenschüler(innen) richtet sich das Angebot „Dem Virus auf der Spur", im Rahmen dessen mit einem enzymgekoppelten Immunabsorptionsnachweis (ELISA) die Virenlast eines (fiktiven) HIV-Patienten bestimmt werden soll. Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die wissen wollen, wie die Löcher in den Käse kommen, haben wir als besonderes Highlight das Praktikum „Laborluft schnuppern: Das kleine Käselabor" im Programm.
Während der „Offenen Tür im BIOTechnikum" am Donnerstag, den 07.04.16 zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit, sich nach dem Prinzip „Wissenschaft zum Anfassen" in einer multimedialen Ausstellung mit interaktiven Exponaten über Grundlagen, Forschungsfelder und Anwendungsgebiete der modernen Biotechnologie zu informieren. Hierzu sind auch Eltern, Geschwister oder andere Interessierte herzlich eingeladen!
Das gilt auch für den Vortrag „Karrierechance Biotechnologie", der parallel zur „Offenen Tür" im Pädagogischen Zentrum des Humboldtgymnasiums stattfinden wird (15.00 Uhr bis ca. 15.45 Uhr). Hier können Schüler(innen) ab Klasse 8 und sonstige Interessierte sich über Ausbildung, Studium und Berufe im Bereich der Biotechnologie informieren.


(weitere Informationen zum BIOTechnikum unter www.biotechnikum.eu)

Bildquelle: Initiative „BIOTechnikum: Erlebnis Forschung – Gesundheit, Ernährung, Umwelt"

Dr. Ulrike Hergert

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014