Die Mittelstufe

Sprachenfolge:

ab Klasse 5: 1. Fremdsprache Englisch

ab Klasse 6: 2. Fremdsprache Französisch oder Latein

ab Klasse 8: im Wahlpflichtbereich II möglich: Spanisch oder Französisch als 3. Fremdsprache

 

Neue Fächer, neue Lehrer

Nach der Klasse 6 oder 7 bekommen die Klassen einen neuen Klassenlehrer bzw. eine neue Klassenlehrerin, die sie i. d. Regel bis zum Ende der Mittelstufe begleiten. Nur in Ausnahmefällen werden die Klassen neu zusammengesetzt. Die Lerngruppen für Französisch bzw. Latein (2.Fremdsprache ab Kl.6) werden, ähnlich wie in Religion, aus Schülerinnen und Schülern mehrerer Klassen gebildet und zeitlich parallel unterrichtet (also: keine Französisch- oder Lateinklassen). In Kl. 8 wählt jeder Schüler / jede Schülerin im Wahlpflichtbereich II einen Differenzierungskurs.

 

Differenzierungskurse (WP II)

Der Differenzierungskurs wird über 2 Schuljahre ab Klasse 8 geführt (kein Wechsel möglich). Er ist ein schriftliches Fach; pro Schuljahr werden 4 Arbeiten geschrieben.

Mathematik / Informatik

Biologie / Chemie

Geschichte / Erdkunde

Kunst / mediale Gestaltung

Französisch als neu einsetzende Fremdsprache

Latein als neu einsetzende Fremdsprache

Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache

 

Besonderheiten in der Mittelstufe

Klasse 7: Suchtprophylaxe im Hackhauser Hof

Klasse 8: Zentrale Lernstandserhebung: Sie gibt Kindern, Eltern und Schule einen Hinweis darauf, wo die Schülerin/ der Schüler im Klassenvergleich, Schulvergleich und Landesvergleich steht.

Klasse 9: 3 Wochen Betriebspraktikum, 2 Wochen Skikurs und Landschulheim-Aufenthalt Balderschwang

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014