„Kleine Wellen“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 + 7

humex0317

Das frühe Aufstehen und die lange Zugfahrt haben sich wirklich gelohnt! Die Exkursion „Kleine Wellen" ins Schülerlabor der Uni Bochum hat nämlich Spaß gemacht.


Als wir im Schülerlabor ankamen, wurden wir in einen Raum geführt, in dem Tische mit jeweils einer Mikrowelle standen. Wir haben dort ein Heftchen bekommen, in dem jedes Experiment genau erklärt wurde. Dann wurden wir in kleine Gruppen aufgeteilt. Wir haben die einzelnen Experimente gemacht und besprochen. Nach zwei Experimenten gab es eine Mittagspause, in der wir in die Mensa gehen konnten. Dort konnten wir uns Essen kaufen.
Danach folgten zwei weitere Experimente. Zum krönenden Abschluss gab es Schokoküsse aus der Mikrowelle. Wie sie schmecken und was in der Mikrowelle mit ihnen passiert, das könnt ihr selber herausfinden, indem ihr euch zu der Exkursion „Kleine Wellen" anmeldet. Wir wünschen euch viel Spaß!
Celina, Emma und Lina, Klasse 6a

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014