jufo land sm

Solinger Morgenpost vom 23.03.2018

jufo2018 sm

Solinger Morgenpost vom 26.02.2018

1. Platz beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht 2018

Kann man gute Waschmittel aus Kastanien, Efeu oder Hausmitteln wie Natron und Soda selber machen? Ist es unbedenklich, die Waschlösung solcher Öko-Waschmittel im Campingurlaub in der Natur zu entsorgen? Mit diesen und weiteren Forschungsfragen haben sich Emma und Theo H. (Klasse 7a bzw. Klasse 9b) sowie Luca S. (ebenfalls Klasse 9b) im Rahmen ihres Projekts „Der Öko-Wasch­mittel­test - Untersuchungen zur Waschleistung und Umweltverträg­lichkeit verschiedener Wasch­­mittel“ ein Jahr lang beschäftigt.

jugo2018

 

Jetzt wurde der große Arbeitseinsatz belohnt:

Weiterlesen...

Jugend forscht AG

jufo2017Dieses Angebot richtet sich an Experimentier-Profis oder solche, die es werden wollen. Gesucht werden Schülerinnen und Schüler mit kreativen Ideen und Forscherdrang, die Lust haben, allein oder im Team mit einem selbstgewählten Forschungsprojekt am Wettbewerb „Jugend forscht" (für Schüler zwischen 15 und 21 Jahren) bzw. „Schüler experimentieren" (für Schüler bis 14 Jahre) teilzunehmen. Sie werden in der AG bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützt.


Dabei geht es zunächst darum, eine interessante Forschungsfrage zu entwickeln, die in eines der Jugend forscht-Fachgebiete (zum Beispiel Biologie oder Chemie) passt und mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht werden kann. Dann müssen Informationen recherchiert, Experimente geplant und durchgeführt werden, bevor die AG-Teilnehmer ihre Ergebnisse wie echte Wissenschaftler in einer schriftlichen Arbeit zusammenfassen und im Februar beim Regionalwettbewerb im Technologie- und Gründerzentrum der Öffentlichkeit präsentieren können. Wer die Jury mit seinem Poster und Kurzvortrag überzeugt, kann tolle Preise gewinnen und sich vielleicht sogar für weitere Wettbewerbsrunden auf Landes- oder Bundesebene qualifizieren.

Weiterlesen...

jufo2017

Sonderpreise für Schülerinnen und Schüler des Humboldtgymnasiums beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht/Schüler experimentieren 2016

 

 jufo1

Nina P. und Laura S. (beide Klasse 7b) wurden für ihre Arbeit „Aquarien ein­fahren – mit oder ohne Starthilfe?“ mit dem Sonderpreis für Qualitätssicherung durch zerstörungsfreie Prüfung aus­gezeichnet.

 

jufo2 

Max R., Raphael M. und Janis W. wurden für ihre Arbeit „Sind Münzen Keimschleudern?“ mit einem Zeitschriftenabonnement geehrt.

 

 

Solinger Tageblatt Regionalwettbewerb Mo 220516

 

Solinger Tageblatt vom 22.02.2016

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014